06:34 Uhr | 25.10.2020 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Neuigkeiten
29.04.2014, 22:15 Uhr | Übersicht | Drucken
Jahreshauptversammlung der Mittelstand- und Wirtschaftsvereinigung der CDU
Die Essener Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Essen hat einen neuen Vorstand gewählt.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde Rechtsanwalt Michael K. Wolff für weitere zwei Jahre erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurde Architekt Reiner Jungius wiedergewählt.

Den Vorstand komplettieren Sonja Wilkending als Schriftführerin und Thorsten Schoch als Schatzmeister.

Als Beisitzer wurden gewählt Ratskandidat Florian Fuchs, Matthias Hauer MdB, Ulrich Meier, Christiane Moos, Urs Sandner, Fabian Schrumpf und Dominik Stotko.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung hielt der Geschäftsführer der Messe Essen GmbH, Herr Oliver P. Kuhrt einen Vortrag zum Thema „Wie geht's es mit unserer Messe weiter? Planungen, Alternativen nach dem Bürgerentscheid".

Der Messechef stellte die neuen Pläne vor, mit denen die Messe ihre größten Probleme lösen, gleichzeitig aber deutlich unter den seinerzeitigen Baukosten bleiben will.

Mit den neuen Plänen sind die wichtigsten Ziele erreicht, nämlich dass die Messe räumlich nicht über das eigene Terrain hinausgeht und der Gruga-Park keine Geländeverluste erleidet, trotzdem aber die alten Doppelstockhallen durch moderne Hallen ersetzt werden können.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
MIT Deutschlands
 
   
0.29 sec. | 37461 Visits